20. USA vs Deutschländ

Als ich vor ein paar Wochen in Berlin war, ist mir aufgefallen, dass ich mich in Amerika schon so gut eingelebt hab, dass mir einige Dinge in meiner ehemaligen Heimat komisch vorkamen. Nachdem ich gelandet war, ging es schnurstracks zu Curry Mitte – dann allerdings zur Sparkasse gegenüber, da man dort weder mit Karte noch mit Dollar zahlen kann…

Bevor ich weiter amerikanisiere, wollte ich ein paar Dinge mit Euch teilen, die mir in den ersten Monaten aufgefallen sind. Danke für Eure Einsendungen per Facebook!

 

Zwischenmenschlich: 

Optimismus // Skepsis

Pay forward // Geben und Nehmen

How are you? // Unfreundlichkeit

Kundenfreundlichkeit // Als Kunde musst Du freundlich sein

Anstehen // Drängeln

Dating, going exclusive, having the talk // Verliebt, verlobt, verheiratet

 

Gesellschaft: 

Obama // Merkel

Right to own guns // Maschendrahtzaun

Stark verbreitete Obdachlosigkeit // Hartz 4

Einpack-Service im Supermarkt // Schnellabfertigung

ID // Personalausweis

Ausweiskontrolle in Bars & Drinking Age 21 // 16/18

Alkohol in der Papiertüte // Wegbier

Greencard Lottery // –

Religion // Säkularismus

Thanks Giving // Weihnachten

July 4 // Tag der Deutschen Einheit

Babyshower // Babypinkeln

Burning Man // Oktoberfest

Britney Spears // Helene Fischer

Sperrstunde // Berghain

Football, Basketball, Baseball // Fußball

 

Wirtschaft: 

Innovation // Industrie 4.0

Silicon Valley // Berliner Copycats

Venture Capital // Risikokapital

– // Mittelstand

Schulden und Leasing // Schaffe, schaffe, Häusle baue

Dollar // Euro

Kreditkarte // Cash

Preisauszeichnungen ohne // mit MwSt

 

Autofahren: 

Führerschein mit 16 // 18

First come, first serve // Rechts vor links

Cruisen // Rasen

Jeden Meter fahren // Zu Fuß gehen

 

Zuhause:

InSinkErator // Verstopfter Abfluss

Heizung wird zentral gesteuert // Gut isolierte Wände

Klimaanlage // Lüften

 

Essen: 

Frühstück: Avocado, Bacon & Eggs // Brötchen mit Marmelade

Weißes Wasser // Milch

Kleine Cola // Riesige Cola

Free refill // No refill

Glutenfreie Speisekarte // Unverständnis

Im Restaurant wird man zum Tisch geführt // Freie Platzwahl

„Whenever you are ready“ // Fahndung nach dem Kellner zum Zahlen herausgeben

Rechnung gleichmäßig teilen // Genau ausrechnen, wer was zahlen muss

20% Trinkgeld geben // Aufrunden

Advertisements